firma

idee [gr. -lat. (-fr.)] die; -, ideen:
1. (philos.) a) (in der philosophie platos) den erscheinungen zugrundeliegender reiner begriff der dinge; b) vorstellung, begriff von etwas auf einer hohen stufe der abstraktion.

kol|le|ge ['mitabgeordneter'] der; -n, -n:
1. a) jmd., der mit anderen zusammen im gleichen betrieb od. im gleichen beruf tätig ist; b) jmd., der mit anderen zusammen der gleichen einrichtung, organisation (z.b. der gewerkschaft) angehört;Fahrgastkabine_eines_Reisebus_mit_Reisegesellschaft_in_den_60er_Jahren

[lat. -it.] die; -, ...men: kaufmännischer betrieb, gewerbliches unternehmen: abk.: fa.